Fliesenschneider Fliesenlegermeister Wiegärtner

Der Weg zum eigenen „Familienbetrieb“

Meine Ausbildung zum Fliesenleger begann ich 1994 in Nürnberg. Dort ging schon bereits mein Vater zur Lehre. Mein Bruder Reiner Wiegärtner fing 1997 auch im gleichen Betrieb seine Ausbildung an.

1997 schloss ich meine Gesellenprüfung erfolgreich ab und war bis 2007 in Nürnberg als Fliesenleger tätig.

2007 gründete ich meine Firma. Im Büro ist seitdem auch meine Frau, Agnes Wiegärtner, tatkräftig dabei. Dank guter Auftragslage und Nachfrage stellte ich im April 2008 meinen Bruder Reiner Wiegärtner ein.

Ab Oktober 2013 erweiterte ich mein Fachwissen und besuchte die Meisterschule. Ein Jahr später, im Oktober 2014, schloss ich erfolgreich meine Prüfung zum Fliesenlegermeister an der Bayerischen Bauakademie in Feuchtwangen ab.

Fliesenarbeiten von Fliesen Wiegärtner